Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: The King of Limbs

  1. #1
    Pablo Honey Avatar von Jimbo
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    14

    Standard The King of Limbs

    Thank you for waiting...
    http://www.thekingoflimbs.com/

    xxx
    Jimbo

  2. #2
    The Eraser Avatar von Solus
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    205

    Standard AW: The King of Limbs

    Stark ! Und nachdem ich mir in den letzten Jahren keine vermauschelten Live-Aufnahmen angehört habe, sollte auf dem Album auch nur Material sein, was ich noch nie zuvor gehört habe. Da kann ich auch nicht darüber enttäuscht sein, dass die eine oder andere Studioversion nicht so schön ist, wie ich mir das ausgemalt hatte. Höchstens die generelle Produktionsqualität - die hatte beim Regenbogenalbum nicht hingehauen, da könnte ich mich dran stoßen, sollte es wieder nach Hinterhof-Studio klingen. Aber ich denke es wird gut...also irgendwas Gutes wird schon drauf sein...zumindest ein Lied ist ja immer gut, was dann als Single herhält...außer es gibt diesmal keine Single...dann ist vielleicht gar kein gutes Lied drauf...also könnte das Album auch total schlecht sein...ich meine, die Radioheads haben ja inzwischen Familien und so...da hat man gar keine Zeit mehr um Musik zu machen...sieht man doch an Britney Spears - kaum hatte sie ein Kind, war die Karriere am Ende...wird Radiohead bestimmt auch so gehen, mit dem wahrscheinlich grottenschlechten, neuen Album...Schade eigentlich.

  3. #3
    The Eraser Avatar von trickster
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    cloud cuckoo land
    Beiträge
    484

    Standard AW: The King of Limbs

    Yep. Seh ich auch so.
    Familien ziehen einen runter. Dann wird da über Windeln und so gesungen.
    Und irgendwann singen/tanzen dann die Kinder, dann wirds ganz schlimm.

    So z.B. Bo-No, St-Ing, P. Eterga Briel, Pfill Gohlinns
    [...]

  4. #4
    Pablo Honey Avatar von Jimbo
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    14

    Standard AW: The King of Limbs

    „Früher war die Familie eine Tankstelle, jetzt ist sie eine Garage.“

    So let´s rock !!!

    xxx
    Jimbo

  5. #5
    trickster Avatar von juls
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    vienna
    Beiträge
    657

    Standard AW: The King of Limbs

    MAAAAAAAAAAHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



    ah luv mah thommeeehh ('tschuldigun')
    wir leben auf dem grund eines ozeanes aus luft

    mmmmilchmaedchenmafia.

  6. #6
    Pablo Honey Avatar von Jimbo
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    14

    Standard AW: The King of Limbs

    Tracklist
    1. Bloom
    2. Morning Mr Magpie
    3. Little by Little
    4. Feral
    5. Lotus Flower
    6. Codex
    7. Give up The Ghost
    8. Separator

    xxx
    Jimbo

  7. #7
    Pablo Honey Avatar von Jimbo
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    14

    Standard AW: The King of Limbs

    ERSTER !!!


    so nach dem ersten Durchlauf muss ich erstmal verdauen...

    Soviel vorweg ,
    klingt teilweise hektisch,
    treibend und sich dann aber immer weiter steigernd.

    Wieder einmal mehr einfühlsame Rhytmen wie
    man sie nur von Yorke und Co. so serviert bekommt !!!

    Werde es mir gleich gemütlich machen und mir das Album noch zwei dreimal durchlaufen lassen...

    Tracklist:
    1. Bloom
    2. Morning Mr Magpie
    3. Little by Little
    4. Feral
    5. Lotus Flower
    6. Codex
    7. Give up The Ghost
    8. Separator

    xxx
    Jimbo

  8. #8
    Pablo Honey Avatar von Jimbo
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    14

    Standard AW: The King of Limbs

    Spekulation in einem anderem Forum.
    War das nur der Anfang ?
    Kommt Teil II schon morgen ?
    Im letzten Song heißt es :

    "IF YOU THINK IT`S OVER , THEN YOU`RE WRONG !"

    der erste hinweis
    ausserdem sehr merkwürdig das nur das Front Artwork
    mit beigepackt wurde.
    Warum nicht das back artwork ?

    Ich denke da kommt noch was ...

    xxx
    JIMBO

  9. #9
    The Eraser Avatar von Solus
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    205

    Standard AW: The King of Limbs

    Ui, das wäre natürlich stark. Vielleicht nicht morgen, aber in einem Monat ? - ich fand den Zeitraum zwischen MP3-Veröffentlichung und CD-Release ja auch etwas merkwürdig lang. Und 3 Jahre für 8 Tracks ist ein bißchen wenig, muss man sagen. In der Zeit schreibt 'ne Joanna Newsom ein ganzes Trippel-Albums-Werk.

    Aber nun zu diesem achtbeinigen Monster: Nach dem ersten Mal durchhören muss ich sagen...Puh ! Anders als es ich erwartet (befürchtet?) habe. Die Fuckyou-Mentalität ist zurück ! HttT klang wie ein Bestof-Album, In Rainbows wie ein vertonter Konsens mit den Fans. Die Zeiten, in denen man Radiohead gehört hat, weil man Masochist ist, schienen vorbei. Aber nun gibt es sie ja doch endlich wieder, die Tracks, die, vielleicht nicht gegen, aber immerhin nur mit dem Zuhörer sind, und nicht für ihn. Kein Tag der offenen Tür mehr - Radiohead haben ihren Bunker wieder zugemacht und man steht draußen und muss sich mit dem Schweißbrenner Zutritt verschaffen, sich durch jeden einzelnen dieser sieben verschlossenen Songs mühevoll fräßen, bis man sie erfassen kann. Sieben ? Ja, denn "Codex" stellt ja dann doch noch eine Art Hintertür dar. Da kann man gleich reingucken und sagen "Ah, schön !". Bei den anderen Liedern wirds noch etwas dauern, aber immerhin, man bekommt als Freund der radioheadschen Liedkunst endlich mal wieder etwas zu tun. Die faulen Tage sind vorüber.

  10. #10
    Pablo Honey Avatar von Jimbo
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    14

    Standard AW: The King of Limbs

    Sehr schöne Rezension, Solus!
    So oder so ähnlich fühle ich TKOL
    auch...
    Ein echtes neues Radiohead Highlight
    in jederlei Hinsicht !!!

    xxx
    Jimbo

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •