Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bootstrap.php(430) : eval()'d code on line 118

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958
Time to say what's the best... - Seite 3
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 79

Thema: Time to say what's the best...

  1. #21
    trickster Avatar von Midnight Cowboy
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    frankfurt.
    Beiträge
    641

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Zitat Zitat von Cecily Beitrag anzeigen
    Was finden denn alle an Interpol live so schlecht?
    Würd mich mal interessieren...
    ich hab "interpol" mehrmals live gesehen, in jeder phase ihrer karriere, und war immer angetan von ihrer performance. carsten bezieht sich glaub ich auf das promo-konzert in köln, bei dem der sound so schlecht gewesen sein soll. ich würde die band dennoch jederzeit empfehlen.
    ich bin die ecke aller räume.

  2. #22
    trickster Avatar von Midnight Cowboy
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    frankfurt.
    Beiträge
    641

    Standard AW: Time to say what's the best...

    ach ja. meine besten (unsortiert):

    lps:

    feist - the reminder.
    radiohead - in rainbows.
    cold war kids - robbers & cowards.
    the sea and cake - everybody.
    laura veirs - saltbreaker.
    modest mouse - we were dead...
    the makes nice - candy wrapper.
    the coral - roots and echoes.

    konzerte:

    feist, e-werk, köln
    the lemonheads, batschkapp, frankfurt
    joanna newsom, dreikönigskirche, frankfurt
    (blumfeld waren auch toll. ein letztes mal).
    ich bin die ecke aller räume.

  3. #23
    The Eraser Avatar von carsten
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    110

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Zitat Zitat von Midnight Cowboy Beitrag anzeigen
    ich hab "interpol" mehrmals live gesehen, in jeder phase ihrer karriere, und war immer angetan von ihrer performance. carsten bezieht sich glaub ich auf das promo-konzert in köln, bei dem der sound so schlecht gewesen sein soll. ich würde die band dennoch jederzeit empfehlen.
    Richtig! Hatte dazu an anderer Stelle auch was geschrieben http://forum.amnesiac.de/showthread.php?t=98
    Das Konzert in Berlin vor 3 Wochen war dagegen wieder richtig gut!

    Verflucht ist der Mensch, der sich auf Menschen verlässt.

  4. #24
    The Eraser Avatar von trickster
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    cloud cuckoo land
    Beiträge
    489

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Zitat Zitat von trickster Beitrag anzeigen
    ... in 2007

    Ok. Das Jahr ist noch nicht rum, aber meine Liste sagt etwas folgendes (bislang):

    1a. radiohead / in rainbows
    1b. coral / roots & echoes
    3. kula shaker / strangefolk
    4. ian brown / the world is yours
    5. helden / soundso
    6. erdmöbel / no1 hits
    7. arctic monkeys / favourite worst nightmare
    8. blonde redhead / 23
    9. interpol / our love to admire
    10. rose kemp / a hand full of hurricanes

    Es gibt noch ne Reihe guter CDs aber die haben den Weg nach oben nicht gefunden.
    Ansonsten wars ein U2- und Radiohead-Jahr und wird es bleiben.
    Shit. Derzeit wird das aufgemischt durch eine Handvoll Platten, an die mich erst jetzt ranmache.

    - aereogramme / my heart has a wish...
    - vast / april
    - shins / wincing the night away
    - mew / triumph for men
    - eluvium / copia

    Von daher DIE 5 Alben des Jahres (alphabetisch):

    Aereogramme
    Coral
    Kula Shaker
    Radiohead
    Vast
    [...]

  5. #25
    trickster Avatar von Midnight Cowboy
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    frankfurt.
    Beiträge
    641

    Standard AW: Time to say what's the best...

    "shins". richtig. die hatte ich vergessen.
    ich bin die ecke aller räume.

  6. #26
    The Eraser Avatar von orest
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    125

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Tocotronic 'Kapitulation'
    Panda Bear 'Person Pitch'
    Battles 'Mirrored'
    Deerhunter 'Cryptogramms'
    The Field 'From Here We Go Sublime'
    Liars 'Liars'
    Burial 'Untrue'
    Animal Collective 'Strawberry Jam'
    LCD Soundsystem 'Sound Of Silver'

    Nummer 10 habe ich noch nicht entschieden...

  7. #27
    trickster Avatar von elke
    Registriert seit
    08.12.2006
    Beiträge
    594

    Standard AW: Time to say what's the best...

    1. tocotronic - kapitulation.
    2. jay-z - american gangster.
    3. panda bear - person pitch.
    4. el-p - i'll sleep when you're dead.
    5. the field - from here we go sublime.
    6. justice - cross.
    7. dälek - abandoned language.
    8. jens lekman - night falls over kortedala.
    9. battles - mirrored.
    10. liars - liars.



    davon abgesehen, dass die burial als auch die eulberg wohl zu den platten gehören werden, die am meisten 'weiterlaufen', bleibe ich jetzt einfach mal dabei.

    ich hab immer so ein bisschen das problem, mir zu überlegen, wie es eben 'gesamt' aussieht. die kapitulation höre ich seit dem konzert nicht mehr. aber davo lief die monatelang. demnach müsste ich eigentlich die panda bear auf platz eins setzen, weil ich keine platte so konsequent und immer wieder gehört habe. und außerdem höre ich auch 'i'll sleep when you're dead' weitaus häufiger als die hov platte. allerdings hatte die ja, zeitlich, auch noch nicht die möglichkeit el-p zu 'bannen'.

    das sind also alles sehr viele vermutungen. ich hoffe, dass ich die liste in 'nem jahr nochmal sehe und dann denke 'ja, da hattesse recht'. sonst kann ich nicht gut einschlafen.


    zusatz: 8 diagrams ist nicht dabei, weil ich, trotz aller liebe,....also entweder wäre die auf der eins oder sie ist eben gar nicht dabei. hab ich mal gar nicht genommen, weil sie erst seit knapp zwei wochen rotiert. aber gut, is auch egal, ne?

    jedenfalls: pitchfork findet die panda bear auch am besten, das beruhigt.
    sounds like the type of song you'd cruise too while gettin a blowjob from a hooker.

  8. #28
    The Eraser
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    München, im Herzen Schwabings
    Beiträge
    211

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Richtig! Hatte dazu an anderer Stelle auch was geschrieben http://forum.amnesiac.de/showthread.php?t=98
    Das Konzert in Berlin vor 3 Wochen war dagegen wieder richtig gut!
    Ah, ok, dann...

  9. #29
    Reckoner Avatar von Tyler Durden
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Bad Säckingen
    Beiträge
    94

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Radiohead - In rainbows
    Tocotronic - Kapitulation
    Low - Drums and guns
    P J Harvey - White chalk
    Modest Mouse - We were dead before the ship even sank
    Von Spar - Von Spar

    Flops:
    Nine Inch Nails - Year Zero
    Einstürzende Neubauten - Alles wieder offen

    Konzert:
    Pearl Jam, München
    Sonic Youth, Southside
    Tocotronic, Basel

    Flop:
    Muse, Locarno
    Es ist besser neue Fehler zu machen als die alten bis zur allgemeinen Bewußtlosigkeit zu konstituieren.

  10. #30
    trickster Avatar von Midnight Cowboy
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    frankfurt.
    Beiträge
    641

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Konzert:
    Pearl Jam, München
    Sonic Youth, Southside
    in meiner top-konzertliste müsste eigentlich auch "pearl jam" beim southside stehen. ich hatte wohl auf keinem anderen konzert dieses jahr soviel spaß. leider kann ich mich an die zwei stunden kaum mehr erinnern.
    ich bin die ecke aller räume.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •