Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bootstrap.php(430) : eval()'d code on line 118

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958
Time to say what's the best... - Seite 2
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 79

Thema: Time to say what's the best...

  1. #11
    trickster Avatar von elke
    Registriert seit
    08.12.2006
    Beiträge
    594

    Standard AW: Time to say what's the best...

    die anderen haben die panda bear offensichtlich auch noch nicht gehört...das kommt davon, wenn man zu viel zeit mit hier...err...radiohead verschwendet.
    sounds like the type of song you'd cruise too while gettin a blowjob from a hooker.

  2. #12
    The Eraser
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    München, im Herzen Schwabings
    Beiträge
    211

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Puh, ich bin immer so damit beschäftigt, neue Bands kennenzulernen und deren alte Alben anzuhören, dass es mir schwerfällt, da eine richtige Liste aufzustellen.

    "In Rainbows" war toll, "Our Love to admire" hat mir auch gefallen. "23" kenne ich jetzt erst seit seeehr kurzem, aber ich muss sagen, es hat was, die ganze Band eigentlich, so feenhaft-verträumt :up:
    Dann "Air" von der ehemaligen The Gathering-Sängerin...kommt halt nicht an The Gathering ran, aber schönen atmosphärischen Rock hat es durchaus zu bieten, und die beste weibliche Rockstimme sowieso.
    Und bevor ich's vergesse:
    Porcupine Tree - Fear of a blank Planet
    ah, nee, ich vergaß, ihr mögt ja keinen progressive rock :P

  3. #13
    The Eraser Avatar von trickster
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    cloud cuckoo land
    Beiträge
    489

    Standard AW: Time to say what's the best...

    ich mag den progressive rock der frühen 70er und so manche Kopie in den 80en. Mal so nebenbei.
    Mit dem der 90s hab ich mich nicht mehr so richtig anfreunden können, das klang alles irgendwie bekannt. Außerdem waren dann die Roses da und Radiohead und sowieso. Dieser Tage war ich bei einem Konzert übrigens von Central Park...


    btw. Meine Liste schwankt, Grund: Imogene von Imogene. Nett irgendwie.
    [...]

  4. #14
    The Eraser Avatar von Blödian im Ballkleid
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Katzenloch
    Beiträge
    428

    Standard AW: Time to say what's the best...

    #1 Kapitulation.
    Hans-Georg Schmidtz
    Schamane und Baubiologe

  5. #15
    The Eraser Avatar von Johannes
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    429

    Standard AW: Time to say what's the best...

    1. Genesis
    2. Let There Be Light
    3. D.A.N.C.E.
    4. Newjack
    5. Phantom &Phantom Pt. II
    6. Valentine
    7. Tthhee Ppaarrttyy &Dvno
    8. Stress
    9. Waters Of Nazareth
    10. One Minute To Midnight
    (wobei ich da eigentlich immer nur einen Song von höre)

    Ich glaube, die 'funeral' ist sogar von 2005, aber die 'neon bible' kam dieses Jahr raus).

  6. #16
    The Eraser Avatar von Moi-Ko
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Internet
    Beiträge
    407

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Na ich seh schon, Justice schlägt hier doch noch richtig ein... Ich sag dann mal: Wir sehen uns nächstes Jahr auf dem Melt! Festival! Penne stelle ich, Pillen bringt ihr mit.
    Nächster Halt: Haltestelle.

  7. #17
    The Eraser
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    München, im Herzen Schwabings
    Beiträge
    211

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Zitat Zitat von trickster Beitrag anzeigen
    ich mag den progressive rock der frühen 70er und so manche Kopie in den 80en. Mal so nebenbei.
    Mit dem der 90s hab ich mich nicht mehr so richtig anfreunden können, das klang alles irgendwie bekannt. Außerdem waren dann die Roses da und Radiohead und sowieso. Dieser Tage war ich bei einem Konzert übrigens von Central Park...


    btw. Meine Liste schwankt, Grund: Imogene von Imogene. Nett irgendwie.
    So pauschal mein ich meine Aussagen dann auch wieder nicht

    Mit dem eigentlichen, ursprünglichen prog rock habe ich mich abgsehen von Pink Floyd noch kaum auseinandergesetzt, obwohl ich mir das ständig vornehme

    Irgendwie war da ja auch noch das Qotsa-Album...

  8. #18
    The Eraser Avatar von ingelish
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    züri
    Beiträge
    466

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Zitat Zitat von ingelish Beitrag anzeigen
    1. blonde redhead - 23
    2. thurston moore - trees outside the academy
    3. liars - liars
    4. beach house - beach house
    5. souvaris - a hat

    ich glaub somit hat sich's, höre keine neuen sachen. vielleicht fällt mir noch was ein. habe auch einiges noch nicht gehört, z.b. die neue panda bear oder animal collective.
    blöd nüsch ich hm, hab ich doch das eigentlich beste album des jahres vergessen. wer die noch live sehen kann, macht das mal bitte.

    1. akron/family - love is simple
    2. blonde redhead - 23
    3. thurston moore - trees outside the academy
    4. beach house - beach house
    5. souvaris - a hat
    6. liars - liars
    Being announces itself in the imperative.

  9. #19
    The Eraser Avatar von carsten
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    110

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Top 10-Platten (alphabetisch):
    Arcade Fire: Neon Bible
    Grinderman: Grinderman
    Cold War Kids: Robbers And Cowards
    Friska Viljör: Bravo
    The Good, the Bad And The Queen: dito
    Interpol: Our Love To Admire
    Kings Of Leon: Because Of The Times
    Portugal The Man: Church Mouth
    Radiohead: In Rainbows
    Tocotronic: Kapitulation

    Enttäuschung des Jahres: Nine Inch Nails (mal wieder)
    Konzert des Jahres: Sonic Youth (mal wieder)
    Konzertflop des Jahres: Interpol (Köln)

    Verflucht ist der Mensch, der sich auf Menschen verlässt.

  10. #20
    The Eraser
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    München, im Herzen Schwabings
    Beiträge
    211

    Standard AW: Time to say what's the best...

    Was finden denn alle an Interpol live so schlecht?
    Würd mich mal interessieren...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •