Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bootstrap.php(430) : eval()'d code on line 118

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958
es gibt noch keinen... - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: es gibt noch keinen...

  1. #11
    trickster Avatar von elke
    Registriert seit
    08.12.2006
    Beiträge
    594

    Standard AW: es gibt noch keinen...

    das würde ich so nicht sagen. es gibt indizien dafür, dass das nicht stimmt. zum beispiel: schau mal in dein portemonnaie.
    sounds like the type of song you'd cruise too while gettin a blowjob from a hooker.

  2. #12
    trickster Avatar von Midnight Cowboy
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    frankfurt.
    Beiträge
    641

    Standard AW: es gibt noch keinen...

    wie gesagt: ich verstehe nicht, warum medien, deren zielgruppe nicht aus 14-jährigen hauptschulabbrechern besteht, interviews mit solchen leuten veranstalten. dass 50 durch so manches geschlachtetes teenie-sparschwein reich geworden ist, ist unbestritten.
    ich bin die ecke aller räume.

  3. #13
    The Eraser Avatar von Johannes
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    429

    Standard AW: es gibt noch keinen...

    Ah, sehr schön, neues Futter, danke.

    Ich denke, Deltron3030 und Donuts sind bekannt, gerade Donuts avancierte recht schnell zu einer meiner meistgehörten Hip-Hop-Cds.

    Sehr angenehm finde ich noch die 'humanoid erotica' von Fat Jon (Jon, nicht Joe). Instrumental, 'loungig' trifft es ganz gut, Jazzeinflüsse bei den Beats, wie ich das ja eigentlich immer ganz gerne habe.
    Im Gegensatz zu Madlibs Blue Note Aufbereitung 'Shades of Blue', die ich auch mag, lässiger und dahingerotzter, etwas weniger Hochglanz, mehr Bar, teilweise ganz schön cool. Teilweise aber auch mit wenig Wiedererkennungswert, aber Reinhören lohnt da schon, um sich den ein oder anderen Track für ein Mixtape rauszupicken.

    Intergalactic verirrt sich in letzter Zeit auch sehr häufig in den CD-Spieler, einfach ne coole Truppe.


    Generell, alles wo Dan the Automator seine Finger im Spiel hat, ist mein Interesse geweckt, und eben Dumile. Von der "How's your girl" sind truth(mit Roisin Murphy) und sunshine sicherlich Tracks, die sowohl Hip Hoppern als auch Neutralen Spaß machen. Wahrscheinlich, weil die Stücke mit Hip Hop nichts zu tun haben, haha.

    Und den geilsten Hip Hop Track der letzten Jahre hat, da führt bei mir kein Weg dran vorbei, einfach DJ Shadow mit "seein thangs" rausgebracht, so sehr das Album ansonsten auch abkackte. Haut nur rein. "We need to get out a' here".

    Ach ja, im Gegensatz zu Dir, Simon, achte ich bei Hip Hop kaum auf die Texte, sollte ich vielleicht mal machen.

  4. #14
    trickster Avatar von elke
    Registriert seit
    08.12.2006
    Beiträge
    594

    Standard AW: es gibt noch keinen...

    ach, johannes, du musst unbedingt 'grandmasters' von dj muggs und gza hören. oder hast du schon? das ding geht so gut rein...wahnsinn.
    sounds like the type of song you'd cruise too while gettin a blowjob from a hooker.

  5. #15
    The Eraser Avatar von Johannes
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    429

    Standard AW: es gibt noch keinen...

    Grandmasters, klar. Taugt das Remix-Album was, da habe ich noch nicht reingehört?

  6. #16
    The Eraser Avatar von MuttertagFive
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    313

    Standard AW: es gibt noch keinen...



    hab ich nach langer zeit mal wiedergefunden/angehört.. wie niveaulos,eklig, aber stellenweise auch echt witzig..

    ausserdem noch so ein tape das heisst beatillz inn und mor/nlp.



    .hiphop ist so bescheuert.
    wenn ich liege geht's!

  7. #17
    The Eraser Avatar von Johannes
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    429

    Standard AW: es gibt noch keinen...

    Rhymin Simon, haha, von dem hat mir mein kleiner Cousin mal ein paar Songs geschickt. Fand ich auch stellenweise sehr witzig.

    Wie findet Ihr eigentlich die "Ich"? Ein paar Sachen hätte ich ihm gar nicht zugetraut, die Beats aus Tina Turners 'goldeneye', oder das Tic Tac Toe Sample z.B..
    Ein paar Peilemann & Söhne sind auch gut.


    Hab ich das gesagt?

  8. #18
    The Eraser Avatar von Johannes
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    429

    Standard AW: es gibt noch keinen...


  9. #19
    trickster Avatar von elke
    Registriert seit
    08.12.2006
    Beiträge
    594

    Standard AW: es gibt noch keinen...

    so, 24 stunden nach dem ersten hördurchgang von '8 diagrams' schreib ich jetzt mal.

    ich mein: klar. dass der clan es nie geschafft hat sein debut auch nur ansatzweise vom thron zu stoßen, ist klar. 'iron flag' war einfach nicht gut und die solo projekte (raekwon, gza, ghostface...) waren meist interessanter. trotzdem 'zelebriert' man ein neues album einfach. ich mach das ding also an und nach dem obligatorischen kung fu gerede ganz zu beginn...ey, da sitzte auch nur da und machst den wackeldackel. dass das raptechnisch absolut höchstes niveau ist, weiß man ja eh. wer mich vor allem beeindruckt, ist method man. endlich, nach all dem soloscheiß von ihm, haut der dir stylemäßig so auf die fresse...das ganze album durch. und auch ghostfaces parts sind vom allerfeinsten. dass meth direkt in den ersten paar bars timbaland disst, passt genauso gut wie die tatsache, dass nicht ein einziges mal ein flow kommt, der mit dem ganzen 50cent scheiß vergleichbar wäre. sehr relaxt alles. schade ist, dass gza weniger zeit bekommt als das sonst üblich war aber dafür sind seine auftritte dann auch der absolute oberkiller.

    aber das eigentliche herzstück dieser platte sind die beats. was rza sich da zusammenbastelt geht auf keine kuhhaut. das ist so fett, da vergisst du alle beats, die du vorher gehört hast. alles passt, zu jedem zeitpunkt, wie die faust aufs auge. alles eher soulig gehalten, kein taktschlag zu viel. keine 'pompösen' streichereinsätze, nichts überladenes.

    ich hab's bis jetzt etwa sechs mal durchgehört und das, was ich jetzt sage, ist nur eine vermutung aber dennoch wert zu äußern: die platte wird wachsen und bildet mit 'american gangster' wohl den maßstab, der für alle folgenden hiphop platten gilt. (ey, check die trompeten auf 'starter'...unfassbar.)
    sounds like the type of song you'd cruise too while gettin a blowjob from a hooker.

  10. #20
    The Eraser Avatar von Johannes
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    429

    Standard AW: es gibt noch keinen...


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •